Pfälzer Weingüter

Blogeinträge zu Pfälzer Weingütern

Sie suchen noch Hintergrundinformationen zum Thema Pfälzer Weingüter aus der Pfalz? Dann sind Sie hier richtig. Im Blog aus dem Blog von www.pfalzweinshop.de. Hier finden Sie interessante Informationen zum Thema Pfälzer Weine . Alles über unsere Weingüter, die Winzer und das Anbaugebiet Pfalz. Lesen Sie Neues und  Wissenswertes über die vielen Rebsorten der Pfalz, die verschiedenen Weinlagen der Pfalz und Ihre Besonderheiten. Wir bieten Ihnen viele Hintergrundinformationen zu unseren Weinen und Ihren Erzeugern. Lernen Sie die Orte und die Menschen hinter den Weinen kennen und werden auch Sie ein Liebhaber unserer schönen Region, wenn Sie es nicht schon lange sind. Waren Sie schon einmal hier? Können Sie zu unserer Infoseite etwas Nützliches beitragen? Haben wir irgendwo einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kommentare. Sehen Sie sich in Ruhe um. Wir wünschen Ihnen viel Spaß in unserem Onlineblog un dem Thema Pfälzer Weingüter aus der Pfalz.
  • Anselmann 2018

    Anselmann 2018 - ein spannendes Jahr

    Anselmann Weingut Anselmann Edesheim

    2018 war ein spannendes Jahr für das Weingut Anselmann aus Edesheim. Ein besonderes Highlight waren die Olympischen und Paralympischen Spiele in PyeongChang/Südkorea. Exklusiv hat Anselmann wieder das Deutsche Haus mit seinen Weinen beliefert. Bei der Wahl zum „Sportler des Jahres“ im Dezember in Baden-Baden und beim „Ball des Sports“ im Februar 2018 in Wiesbaden konnten Mitglieder der Familie viele der erfolgreichen Sportler treffen. Auch auf diesen beiden Events wurde mit Anselmann Weinen auf die Erfolge angestoßen. Ein tolles Erlebnis, da man viele der Athleten nun schon einige Jahre kennt. Nach Sydney, Athen, Peking, London und Rio wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Deutschen Haus auch 2020 in Tokio/Japan fortgesetzt.

    Internationale Auszeichnungen

    Wie die Sportler, so stellt auch das Weingut Anselmann sich gerne dem Wettbewerb und schickt seine Weine zu renommierten Nationalen und Internationalen Verkostungen. So waren man 2018 mit dem Gewinn von über 120 Goldmedaillen weltweit sehr erfolgreich. Besonders gefreut haben sich die "Anselmänner" über 10 weitere „Große Goldmedaillen“ in Deutschland, Spanien, Portugal, Tschechien, Südkorea und China, wo außerdem die höchste Prämierung die „German Wine of the Year Trophy“ eingesammelt werden konnte.

    2018 - ein hervorragender Jahrgang

    Aufgrund des herrlichen Wetters im Sommer und Herbst ist der Jahrgang 2018 ein absolut hervorragender Jahrgang, der durch ein hohes Mostgewicht, gesundes Lesegut und somit hoher Qualität der Weine gekennzeichnet ist. Die ersten 2018er Weine sind auf der Flasche und können probiert werden.

    Bundesehrenpreis 2018

    Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, überreichte gemeinsam mit DLG Hauptgeschäftsführer Dr. Reinhard Grandke und der Deutschen Weinkönigin Carolin Klöckner Urkunde und Medaille an Familie Anselmann.

  • Bester Pinot

    Spätburgunder Spätlese trocken Siebeldinger im Sonnenschein Bester Pinot beim Wettbewerb Mondial des Pinots

    Große Freude im Weingut Wilhelmshof in Siebeldingen. Beim weltweit größten Burgunderwettbewerb, dem Concours Mondial des Pinots hat das Weingut den Titel "Bester Pinot" eingesammelt, mit dem 2015er Spätburgunder Im Sonnenschein trocken. Wir gratulieren!

  • Herbst läuft toll im Weingut Hörner aus Hochstadt

    Tommy Hörner - Riesling 2018 Da kommt er, der 18er

    Sieht das nicht toll aus? Da freut mach sich doch auf den neuen Jahrgang! Seit etwas mehr als drei Wochen befindet sich das Team vom Weingut Hörner aus Hochstadt nun schon in der Traubenlese. Wie in fast allen anderen Weingütern  der Pfalz fand auch bei Tommy Hörner die Weinlese früher denn je statt. Und aufgrund der sommerlich warmen Temperaturen ist die Ernte schon sehr weit vorangeschritten. Die Vitalität der Reben wurde dank der um Hochstadt angesiedelten tiefgründigen Löss-Lehm-Böden trotz extremer Trockenheit erhalten. Aromatisches, vollreifes und kerngesundes Lesegut (Trauben wie gemalt) konnten bislang bei schönstem Sonnenschein in den Keller eingebracht werden. Wir sind sehr gespannt auf den 18er

  • Zwei erste Plätze für Thommy Hörner

    Grauburgunder Widder und Spätburgunder Widder

     

    Thommy Hörner konnte sich in diesem Jahr erneut beim "Die junge Südpfalz - da wächst was nach" Wettbewerb platzieren. In zwei Kategorien stellt er die Siegerweine. In der Kategorie  Grauburgunder platzierte sich sein Grauburgunder >Widder<, die Kategorie Spätburgunder gewann der Spätburgunder >Widder<

    Die Widder Serie stellt die Spitzenweine von Thommy Hörner. Der Widder steht für entschiedenes Handeln und gezügelte Kraft. Seine Hörner sind komplexe Gebilde, filigran strukturiert und beeindruckend. So schmecken Thommy Hörners Spitzenweine. Das hat offensichtlich auch die Fachjury beeindruckt und honioriert.

    Herzlichen Glückwunsch!

  • Dritter Platz für Matthias Wolf

    Mathias Wolf - Weingut Wolf Birkweiler

     

    Und wieder zwei Preise mehr! Pünktlich zu seinem Geburtstag kann Matthias Wolf vom Weingut Wolf in Birkweiler seine Urkunden entgegen nehmen! Beim diesjährigen "Junge Südpfalz - da wächst was nach" Wettbewerb belegte er den 3. Platz in der Gesamtwertung. Abgerundet wird der Erfolg durch den 1. Paltz in der Kategorie Riesling. - Gratulation

Page: 1 of 29

Artikel 1 bis 5 von 143 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 29