pfalzweinshop - Bassermann-Jordan

Weine vom Weingut Geh. Rat v. Bassermann-Jordan aus Deidesheim

pfalzweinshop - Bassermann-Jordan

Weine vom Weingut Geh. Rat v. Bassermann-Jordan aus Deidesheim

 

Die Familiendynastie Bassermann-Jordan hat die den Qualitätsweinbau mit begründet und pfälzischer Spitzenweine zu  Weltruhm geführt. Im historischen Weinkeller in Deidesheim findet heute vornehmlich traditioneller Ausbau der Weine im Holzfass statt. Auch der Sekt wird in traditioneller Flaschengärung statt. Kostbarkeiten reifen im jahrhundertelang gewachsenen Sandsteingewölbe. Eine moderne Kelter- und Kellerbetriebsstätte bietet die Möglichkeit der Weinbereitung auf höchstem technischem Niveau. Der Ausbau ist modernen und fruchtbetont mit viel Wert auf eine behutsame, natürliche Gärung ohne künstliche Zusatzstoffe. Die weltbekannten Lagen in Forst, Deidesheim und Ruppertsberg wie Hohenmorgen, Kirchenstück und Jesuitengarten tun ein Übriges. Bei Bassermann-Jordan wird seit jeher an qualitätssteigernden Anbaumethoden gearbeitet. Dazu gehören z.B. ein behutsamer Umgang mit den Trauben, viel Handarbeit, Hinwendung zu biologischen Anbaumethoden und vorbeugender Pflanzenschutz durch natürliche Präparate gewähren streng qualitätsorientierte Erzeugung. Das Ergebnis sind individuelle, charakterstarke Weine.  Unterschiedlichen Produktionsarten ermöglichen eine breite und nuancenreiche Stilistik. Auf der einen Seite terroirbetonte, mineralische Weine, nachhaltig und lagerfähig im klassischen Stil des Hauses, auf der anderen feinfruchtige, belebte und hocharomatische Weine – modern und expressiv. 

Mehr erfahren...

  1. LANGENMORGEN GG Deidesheim, Weisser Burgunder trocken - Bassermann Jordan -

    2017 LANGENMORGEN GG Deidesheim, Weisser Burgunder trocken - Bassermann Jordan -

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim

    Die Trauben für den LANGENMORGEN Weisser Burgunder wurden für einige Stunden eingemaischt. Nach dem Keltern wurde der Most in 500-Liter fassenden Fässern (Tonneaus) aus französischer- und schwäbischer Eiche mit den weinbergseigenen Hefen vergoren. Kurz vor der Füllung Anfang August 2018 wurden die einzelnen Partien verschnitten.

    Mehr erfahren
    30,00 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 40,00 € pro 1 UNIT_L