pfalzweinshop - Bassermann-Jordan

Weine vom Weingut Geh. Rat v. Bassermann-Jordan aus Deidesheim

pfalzweinshop - Bassermann-Jordan

Weine vom Weingut Geh. Rat v. Bassermann-Jordan aus Deidesheim

 

Die Familiendynastie Bassermann-Jordan hat die den Qualitätsweinbau mit begründet und pfälzischer Spitzenweine zu  Weltruhm geführt. Im historischen Weinkeller in Deidesheim findet heute vornehmlich traditioneller Ausbau der Weine im Holzfass statt. Auch der Sekt wird in traditioneller Flaschengärung statt. Kostbarkeiten reifen im jahrhundertelang gewachsenen Sandsteingewölbe. Eine moderne Kelter- und Kellerbetriebsstätte bietet die Möglichkeit der Weinbereitung auf höchstem technischem Niveau. Der Ausbau ist modernen und fruchtbetont mit viel Wert auf eine behutsame, natürliche Gärung ohne künstliche Zusatzstoffe. Die weltbekannten Lagen in Forst, Deidesheim und Ruppertsberg wie Hohenmorgen, Kirchenstück und Jesuitengarten tun ein Übriges. Bei Bassermann-Jordan wird seit jeher an qualitätssteigernden Anbaumethoden gearbeitet. Dazu gehören z.B. ein behutsamer Umgang mit den Trauben, viel Handarbeit, Hinwendung zu biologischen Anbaumethoden und vorbeugender Pflanzenschutz durch natürliche Präparate gewähren streng qualitätsorientierte Erzeugung. Das Ergebnis sind individuelle, charakterstarke Weine.  Unterschiedlichen Produktionsarten ermöglichen eine breite und nuancenreiche Stilistik. Auf der einen Seite terroirbetonte, mineralische Weine, nachhaltig und lagerfähig im klassischen Stil des Hauses, auf der anderen feinfruchtige, belebte und hocharomatische Weine – modern und expressiv. 

Mehr erfahren...

  1. Bassermann-Jordan Auf der Mauer Riesling trocken

    2018 Auf der Mauer Riesling trocken - Bassermann Jordan - VDP.Erste Lage

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim

    Der Auf der Mauer Riesling zeigt sich rauchig, mit feiner würze und etwas Holz in der Nase, gepaart mit Aromen nach Apfel und frischer Birne. Am Gaumen ist er minerlisch und animierend mit feiner Säure und großer Länge. Ein Wein der sowohl jung als auch gereift große Freude bereitet. Die Trauben für den Auf der Mauer Riesling werden selektiv von Hand in unseren Top-Lagen um Deidesheim herum gelesen. Getrennt gepresst und in Holzfässern ausgebaut verbleiben die einzelnen Weine bis kurz vor der Füllung im April auf der Feinhefe.

    Mehr erfahren
    21,00 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 28,00 € pro 1 UNIT_L
  2. Deidesheimer Hohenmorgen Riesling Auslese - Bassermann Jordan

    2018 Deidesheimer Hohenmorgen Riesling Auslese 0,375l - Bassermann Jordan -

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim

    Der Hohenmorgen ist unsere Paradelage in Deidesheim. Mit lediglich 2,72 ha, wovon sich 2,09 ha im Besitz unseres Weinguts befinden, ist er die kleinste VDP.GROSSE LAGE der Mittelhaardt. Der Weinberg wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts teilweise aufgeschüttet um die Lage komplett nach Süden auszurichten. Der Namen kommt von den Begriffen Morgen und Hoch. Morgen ist ein altes Flächenmaß und bezeichnet die Fläche, welche ein Pferdegespann an einem Morgen bearbeiten konnte. Der "Hohe" Namensteil weist auf die bis zu 7 meter hohe Sandsteinmauer hin.

    Mehr erfahren
    20,00 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 53,33 € pro 1 UNIT_L
  3. Forster Ungeheuer Ziegler Riesling trocken - Bassermann Jordan - VDP.Erste Lage

    2018 Forster Ungeheuer Ziegler Riesling trocken - Bassermann Jordan - VDP.Erste Lage

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim

    Der Forster Ziegler war bis zur Novellierung des deutschen Weingesetzes 1971 eine eigenständige Weinbergslage. Damals wurde entschieden das Ziegler dem Ungeheuer zuzuschlagen. Wir haben uns im Jahr 2012 entschieden den Weinberg der im ehemaligen Ziegler liegt wieder gesondert auszubauen und die Gewanne Ungeheuer - Ziegler angemeldet. Ein Grund dafür waren die Vergleichsproben mit alten Weinen aus den Lagen Ungeheuer und Ziegler, die uns zeigten, dass auch damals zwei unterschiedliche Weine aus den Lagen entstanden.

    Mehr erfahren
    22,00 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 29,33 € pro 1 UNIT_L
  4. HOHENMORGEN GG Deidesheim, Riesling trocken - Bassermann Jordan - VDP.Grosse Lage

    2018 HOHENMORGEN GG Deidesheim, Riesling trocken - Bassermann Jordan - VDP.Grosse Lage

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim

    Der HOHENMORGEN gilt als die beste Lage Deidesheims. Am westlichen Ortsrand von Deidesheim gelegen erstreckt sich der HOHENMORGEN über knapp 3 ha; davon 2,09 ha im Besitz von Bassermann-Jordan. Die Namensgebung geht auf das alte Flächenmaß „Morgen“ zurück und bezeichnet als Feldmaß so viel Land, wie ein Mann mit einem Gespann an einem Morgen pflügen kann.

    Mehr erfahren
    38,00 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 50,67 € pro 1 UNIT_L

    Nicht auf Lager

  5. Kalkofen GG Deidesheim, Riesling trocken - Bassermann Jordan - VDP.Grosse Lage

    2018 Kalkofen GG Deidesheim, Riesling trocken - Bassermann Jordan - VDP.Grosse Lage

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim Im 15. Jahrhundert stand in dieser Lage ein Kalkofen, was zum heutigen LAgennamen führt. Die heutige Weinbergslage umfasst rund 5 ha. Davon entfallen 1,1 ha auf das Weingut von Bassermann-Jordan. Der älteste Teil unserer Rebfläche wurde 1968 gepflanzt und ist noch wurzelecht. Von diesen Reben stammen die Trauben für unser „GROSSES GEWÄCHS KALKOFEN“. Mehr erfahren
    37,50 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 50,00 € pro 1 UNIT_L
  6. LANGENMORGEN GG Deidesheim, Weisser Burgunder trocken - Bassermann Jordan -

    2018 LANGENMORGEN GG Deidesheim, Weisser Burgunder trocken - Bassermann Jordan -

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim

    Die Trauben für den LANGENMORGEN Weisser Burgunder wurden für einige Stunden eingemaischt. Nach dem Keltern wurde der Most in 500-Liter fassenden Fässern (Tonneaus) aus französischer- und schwäbischer Eiche mit den weinbergseigenen Hefen vergoren. Kurz vor der Füllung Anfang August 2018 wurden die einzelnen Partien verschnitten.

    Mehr erfahren
    30,00 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 40,00 € pro 1 UNIT_L
  7. Bassermann-Jordan Pierre Sekt brut

    2013 Pierre Sekt b.A. Brut - Bassermann Jordan -

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim Der „Pierre“ ist benannt nach dem Gründer des Weinguts Dr. von Bassermann-Jordan: Pierre Jordan. Pierre Jordan wanderte um 1706, nach dem Tod seines Vaters aus dem Gebiet der Savoyer Alpen in die Pfalz ein und gründete hier sein eigenes Weingut zwölf Jahre später – 1718. In Gedenken an seinen Tatendrang und Enthusiasmus ist ihm dieser Spitzen-Winzersekt gewidmet. Mehr erfahren
    21,90 €
    Incl. 0% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 29,20 € pro 1 UNIT_L
  8. Pithium Weiss - Bassermann Jordan

    2016 Pithium Weiss - Bassermann Jordan -

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim

    Für diesen Wein werden handverlesene Trauben von Gewürztraminer und Grauburgunder auf antike Art und Weise im Tongefäß ausgebaut. Der lange Kontakt mit den ganzen Trauben geben dem Wein nicht nur seine intensive Struktur und Länge, sondern auch rebsortentypische Aromenfülle und Schmelz.

    Mehr erfahren
    29,00 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 38,67 € pro 1 UNIT_L
  9. Sauvignon Blanc "S" trocken - Bassermann Jordan -

    2018 Sauvignon Blanc "S" trocken - Bassermann Jordan -

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim

    Die Reben des Sauvignon Blanc "S" stehen in der Ruppertsberger Lage Hoheburg. Ein Weinberg auf einem kleinen Plateau oberhalb der Ortschaft. Die Reben wurde 1998 gepflanzt. Seit 2003 ist der Weinberg im Ertrag und seit 2007 werden die Reben für diese Premiumqualität genutzt! Als 2013er SIEGER der Großen Sauvignon Blanc Trophy Deutschland 2015 (mit 95P).

    Mehr erfahren
    24,90 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 33,20 € pro 1 UNIT_L
  10. Bassermann-Jordan Forster UNGEHEUER GG trocken

    2018 UNGEHEUER GG trocken -Bassermann Jordan - VDP.Grosse Lage

    Weingut Bassermann-Jordan Deidesheim

    Die Lage Forster Ungeheuer liegt westlich vom Weinort Forst am Hang des Haardtgebirges. Der Namen rührt vom ehemaligen Deidesheimer Stadtschreiber Johann Adam Ungeheuer her, welcher 1699 verstarb. Sein Grabstein steht auch heute nich neben der alten Kirche in Mußbach.

    Mehr erfahren
    35,00 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten
    entspricht 46,67 € pro 1 UNIT_L