Wein - Riesling - Siebeldinger Im Sonnenschein

König der Weissweine und Meister der Vielfalt
VDP klassifierte Lage mit Südhang

RSS abonnieren

Wein - Riesling - Siebeldinger Im Sonnenschein

König der Weissweine und Meister der Vielfalt
VDP klassifierte Lage mit Südhang

 

Riesling aus der Pfalz gehört wegen seiner Spritzigkeit und Vielseitigkeit zu den beliebtesten Weißweinen aus dieser Anbauregion für deutsche Weine. Es ist eine der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Rebsorten aus der Pfalz. Riesling Pfalz erfreut sich als Tischwein internationaler Anerkennung und ist in zahlreichen Geschmacksrichtungen von spritzig fruchtig über trocken bis feinsüß im Angebot. Qualitativ und preislich reicht die Palette beim Pfälzer Riesling vom einfachen Tischwein über Prädikatsweine bis zu Spätlesen und Auslesen. Gerade der Facettenreichtum und die verschiedenen Geschmacksvarianten machen den Riesling zu den Allroundern unter den Pfälzer Weißweinen. Rieslingtrauben brauchen viel Sonne und gedeihen am besten in Hanglage. Diese Bedingungen sind für Riesling aus der Pfalz von der Pfälzer Landschaft her bestens gegeben. Die jeweils unterschiedlichen Harmonien von Boden und Klima machen den individuellen Reiz jedes Anbaugebiets (Terroir) für einen Pfälzer Riesling aus. Die fruchtige Note mit einem Hauch Aprikose, Pfirsich oder auch Apfel, gepaart mit einer charakterstarken Säure, verleiht einem jungen Riesling Pfalz seine frische und schwungvolle Note, die lange im Mund nachklingt. Ältere Rieslinge aus der Pfalz überraschen mit einem körperreichen und vollmundigen Bouquet. Ein Riesling Pfalz ist als Begleiter zu Gerichten mit hellem Fleisch, Geflügel und Fisch bestens geeignet und als süffiger Sommerwein an heißen Tagen.

Mehr erfahren...

  1. Wilhelmshof Siebeldinger Im Sonnenschein Riesling Trockenbeerenauslese

    2009 Siebeldinger Im Sonnenschein Riesling Trockenbeerenauslese - Wilhemshof -

    Weingut Wilhelmshof Siebeldingen

    Nur in großen Jahrgängen ist es möglich, dass der Riesling in die hohe Qualität einer Trockenbeerenauslese hineinreift. Der Bilderbuchherbst 2009 mit einem wunderschönen September und Oktober ermöglichte uns die Lese einer Riesling-Trockenbeerenauslese mit stolzen 180 Grad Oechsle. Am 15. und 16. Oktober - also zwei Tage lang - waren unsere 22 Lesehelfer beschäftigt die hochreifen Trauben mit einer sehr schönen gesunden Botrytis aus dem Rieslingbehang heraus zu sortieren. Das Ergebnis ist begeisternd: der Wein duftet nach Maracuja, Litschi, Ananas und Aprikosen, die feinen Fruchtsäuren mit der aparten Fruchtsüße setzen den Genuss fort. Dieser großartige edelsüße Wein eignet sich für die Schatzkammer und wird in vielen Jahren auch noch - wenn Sie auf ein Ereignis anstoßen möchten - viel Freude bereiten.

    Mehr erfahren
    38,00 €
    Incl. 19% Tax, exkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 101,33 € pro 1 UNIT_L

    Nicht auf Lager