Wein - Neuer Wein

Pfalzwein zu Erzeugerpreisen in absoluter Spitzenqualität

RSS abonnieren

Wein - Neuer Wein

Pfalzwein zu Erzeugerpreisen in absoluter Spitzenqualität


Wenn die Lese begonnen hat wird es Zeit für eine echte Pfälzer Spezialität, den Neuen Wein (Najer Woi, für alle, die sich gerne an unserem Dialket versuchen wollen). Neuer Wein ist noch kein fertiger Wein, sondern aus weißen oder roten Rebsorten gepresster Traubenmost, dessen alkoholische Gärung gerade begonnen hat und der noch keiner Filtration unterworfen war. Je nach Rebsorte gibt es ihn bei uns als "Pfälzer Federwießer" oder als "Pfälzer Roter Rauscher". Je nach Reifegrad ist er entweder ein Siesser (Süßer) wenn er, noch ganz frisch, im Geschmack dem Traubenmost näher ist als einem fertigen Wein. Sobald der durch den Gährungsprozess etwas Kohlensüre entwickelt hat, fängt er an zu prickeln, er "bitzelt" und wird deswegen (zumindest in der Südpfalz) als "Bitzler" bezeichnet. Ab einem Alkoholgehalt von etwa vier Prozent kann der neue Wein verkauft werden. Er gärt weiter, bis der größte Teil des enthaltenen Zuckers in Alkohol umgesetzt ist, und hat dann einen Alkoholgehalt von etwa elf Prozent.  Vor allem im Frühherbst wird neuer Wein aus früh reifenden Rebsorten wie Bacchus, Ortega oder Siegerrebe hergestellt; Mit Vorrücken des Herbstes und fortschreitender Traubenreife kann grundsätzlich jede Rebsorte verwendet werden. Roter neuer Wein wird vor allem in klassischen Rotweinregionen wie an der Ahr produziert. Er wird auch in der Pfalz angeboten. Wir Pfälzer bevorzugen aber eindeutig den Federweißen. Bedingt durch die schnell fortschreitende Gärung eignet sich Neuer Wein unbedingt für den Onlinehandel, wir wollen Ihnen aber diese Spezialität nicht vorenthalten. Allerdings können wir den Neuen nur über spezialisierte Speditionen liefern lassen. Aus diesem Grund ergibt es bei diesem Produkt ausnahmsweise Mindest- Abnahmemengen

  1. Neuer Wein / Federweißer - Anselmann -

    2017 Neuer Wein / Federweißer - Anselmann -

    Weingut Anselmann Edesheim

    Es ist soweit - die Weinlese hat begonnen und der Federweiße duftet und rumort in den Fässern. Federweißer oder "Neuer Wein" ist in Gärung befindlicher Traubenmost, der sich beim Gärungsprozess durch die Umwandlung von Traubenzucker in Alkohol vom Saft in Wein verwandelt. Der Begriff Federweißer erinnert dabei an die milchig-trübe Farbe, die an tausend wirbelnde Federchen denken lässt.

    Den Federweißen oder Roter Rauscher (aus roten Trauben gelesen) gibt es nur während der Ernte. Er enthält eine hohe Anzahl an Vitaminen und Bioelementen der Weinhefe. Getrunken wird der prickelnde und erfrischende Neue Wein gerne zu Zwiebel-, Flammkuchen oder Esskastanien.

    Mindestbestellmenge und Versand
    Federweisser ist ein sensibles Produkt und muss deshalb gesondert behandelt werden. Wir wollen Ihnen den Wein trotzdem nicht vorenthalten, Der Versand kann aber nur unter bestimmten Bedingungen erfolgen:

    1. Aufgrund der sensiblen Natur des Produktes müssen wir die Versandkette so gut wie möglich unter Kontrolle behalten. Aus diesem Grund kann der Versand nur über qualifizierte Speditionen erfolgen. 
    2. Der Versand per Spedition für einzelne Flaschen macht keinen Sinn. Aus diesem Grund gibt es beim Federweißen eine Mindestbestellmenge von 60 Flaschen. Im Gegenzug übernehmen wir die Versandkosten!
    Mehr erfahren
    4,90 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten

    Lieferzeit: 2 - 10 Tage*

    entspricht 4,90 € pro 1 UNIT_L

    Nicht auf Lager

  2. Neuer Wein / Federweißer - Anselmann -

    2017 Neuer Wein / Roter Rauscher - Anselmann -

    Weingut Anselmann Edesheim

    Der Rote Rauscher ist Neuer Wein, der aus roten Trauben gefertigt wird. Er ist somit das Gegenstück des "Federweißen".  "Neuer Wein" ist in Gärung befindlicher Traubenmost, der sich beim Gärungsprozess durch die Umwandlung von Traubenzucker in Alkohol vom Saft in Wein verwandelt. Den Roten Rauscher gibt es nur während der Weinlese. Er enthält eine hohe Anzahl an Vitaminen und Bioelementen der Weinhefe. Getrunken wird der prickelnde und erfrischende Neue Wein gerne zu Zwiebel-, Flammkuchen oder Esskastanien.

    Mindestbestellmenge und Versand
    Federweisser ist ein sensibles Produkt und muss deshalb gesondert behandelt werden. Wir wollen Ihnen den Wein trotzdem nicht vorenthalten, Der Versand kann aber nur unter bestimmten Bedingungen erfolgen:

    1. Aufgrund der sensiblen Natur des Produktes müssen wir die Versandkette so gut wie möglich unter Kontrolle behalten. Aus diesem Grund kann der Versand nur über qualifizierte Speditionen erfolgen. 
    2. Der Versand per Spedition für einzelne Flaschen macht keinen Sinn. Aus diesem Grund gibt es beim Federweißen eine Mindestbestellmenge von 60 Flaschen. Im Gegenzug übernehmen wir die Versandkosten!
    Mehr erfahren
    4,90 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 4,90 € pro 1 UNIT_L

    Nicht auf Lager