Wein Shop - Friedelsheim - Fisch

Der passende Wein zum Fisch

RSS abonnieren

Wein Shop - Friedelsheim - Fisch

Der passende Wein zum Fisch

 

Die Grundregel dass nur Weissweine zu Fisch passen ist überholt, das hat sich mittlerweile herumgesprochen. Auch kann man kaum allgemeingültige Regeln aufstellen, denn der Teufel liegt, wie so oft, im Detail. Der Grund warum man zum Fisch generell eher Weißweine empfielt liegt darin, daß tanninreiche Rotweine das Eiweiss von Fischen nicht harmonieren. Bei der Beurteilung welcher Wein zu welchem Fisch  passt, muss man auch die Zubereitungsart berücksichtigen.  Ein leichter, fruchtiger Rotwein mit wenig Tanningehalt verträgt sich recht gut mit gebratenem oder gegrilltem Fisch, weil Röstaromen mit dezenten Tanninen sich ganz gut ergänzen. Ein schwerer Cabernet Sauvignon dagegen wird keine erfreulichen Geschmackserlebnisse erzeugen. Gegrillte Fischsteaks dagegen harmonieren gut zu leichteren, tanninarmen Rotweinen. Nicht zu jedem Fisch passt Wein, auch wenn man versucht mit Weisswein und Fisch auf der sicheren Seite zu bleiben. Matjes oder gesalzene Sardellen vertragen sich eher nicht mit Wein, weil der besondere Charakter dieser Fische (Fett, Salz) Fruchtaromen jedes Weins "verunstalten". Doch in den meisten Fällen sind Fisch und Wein eine tolle Kombination. Fisch hat normalerweise einen zarten, eher neutralen Geschmack. Daher kommt es bei der Wahl des Weines darauf an, welche Zubereitungsart gewählt wurde und welche Beilagen oder Saucen man zum Fisch reicht. Forelle Blau passt mit ihrem dezent erdigen Geschmack sehr gut zu einem Riesling, ebenso geräucherte Süßwasserfische. Zu gebratenem Süsswasserfisch eignen sich Grauburgunder oder Silvaner. Das gilt vor allem dann, wenn der Fisch mit gehaltvollen Beilagen serviert wird. Zu gebratenem Meeresfisch passt ein guter  Silvaner oder auch ein Chardonnay. Gedünsteter Fisch in Weissweinsauce passt gut zu Weissburgunder oder Chardonnay und im Ofen gebratener Fisch schmeckt zu einem kräftigeren Rosé oder einem kräftigeren Weisswein. Für Fisch in der Salzkruste, wie z.B. der besonders in Italien beliebt Wolfsbarsch (Branzino)  empfiehlt sich z.B. ein Muskateller. 

 

  1. Weisser Burgunder trocken - Heinrich Gies

    2018 Weisser Burgunder trocken - Heinrich Gies -

    7,70 €
    Incl. 19% Tax, exkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 10,27 € pro 1 UNIT_L

    Nicht auf Lager

  2. Merlot Rotwein trocken - Heinrich Gies

    2017 Merlot Rotwein trocken - Heinrich Gies -

    7,00 €
    Incl. 19% Tax, exkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 9,33 € pro 1 UNIT_L

    Nicht auf Lager

  3. Grauer Burgunder trocken - Heinrich Gies

    2018 Grauer Burgunder trocken - Heinrich Gies -

    Weingut Heinrich Gies Friedelsheim

    Der Graue Burgunder mit seiner ausgewogenen Säure und der körper- und extraktreichen Struktur ist ein hervorragender Begleiter für viele Speisen. 1711 wurde die Rebe von einem Kaufmann aus Speyer namens Johann Seger Ruland entdeckt - weshalb diese Rebsorte auch den Namen „Ruländer" trägt.

    Mehr erfahren
    7,00 €
    Incl. 19% Tax, exkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 9,33 € pro 1 UNIT_L

    Nicht auf Lager

  4. Spätburgunder Rotwein trocken - Heinrich Gies

    2016 Spätburgunder Rotwein trocken - Heinrich Gies -

    Weingut Heinrich Gies Friedelsheim

    Dieser körperreiche, gehaltvolle Rotwein, dessen samtig-weiche Aromen Lust auf „mehr“machen, kommt von Jahr zu Jahr etwas unterschiedlich daher. Einmal mit klassisch-dezenter Säure, einmal mit dem wundervollen Aroma vollreifer Kirschen – aber immer lecker.

    Mehr erfahren
    7,00 €
    Incl. 19% Tax, exkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 9,33 € pro 1 UNIT_L

    Nicht auf Lager