Wein - Bücher

Pfalzwein zu Erzeugerpreisen in absoluter Spitzenqualität

RSS abonnieren

Wein - Bücher

Pfalzwein zu Erzeugerpreisen in absoluter Spitzenqualität

 

In der Pfalz gibt es insgesamt 45 weiße und 22 rote zugelassene Rebsorten. Es erwartet Sie ein umfangreiches Pfalzwein Sortiment, egal, ob Sie diesen als Liebhaber von Weißwein, Rotwein, Rosé oder Blanc de Noir genießen möchten. Die Pfalz ist, nach Rheinhessen, mit mehr als 230 Quadratkilometern Anbaufläche, das zweitgrößte deutsche Weinbaugebiet. Die Weinrebe brachten die Römer in die Pfalz. Wir freuen uns, Ihnen Pfälzer Wein als Ausdruck außerordentlicher Lebensfreude in Verbindung mit höchstem Genuss in unserem gut sortierten Shop offerieren zu können. Die bekannte und führende weiße Rebsorte beim diesem Wein ist der Pfälzer Riesling, der vielfältige Weine hervor bringt. Entsprechend restzuckerarm, dürfen sie häufig das Zertifikat "Für Diabetiker geeignet" tragen. Auch Müller- Thurgau, sowie der Weiß- und Grauburgunder zählen zu den beliebten Sorten beim Pfälzer Wein. Beim Rotwein verzeichnet vor allem der Dornfelder enorme Zuwächse. Auch die Pinot Noir Rebe sowie Cabernet Sauvignon, Merlot, Regent und St. Laurent werden von Weinliebhabern besonders geschätzt. Lassen Sie sich von den kirschroten Köstlichkeiten bei uns im Shop verführen, und überzeugen Sie sich von unserem hervorragenden Produktportfolio in Punkto Pfalzwein, das für jede Geschmacksrichtung und jeden Bedarf das Geeignete bereit hält. Wir freuen uns, Ihre Wünsche zu erfüllen!

Mehr erfahren...

  1. Wir leben hier seid wir geboren sind - Andreas Moster

    Wir leben hier seid wir geboren sind - Andreas Moster

    Billigheim-Ingenheim

    Hoppla - wieso verkauft der Pfalzweinshop jetzt Bücher?

    Nein, wir steigen nicht ins Büchergeschäft ein, hier geht es auch nicht um irgendein Buch, sondern um ein Buch von einem echten Pfälzer - Andreas Moster. Falls Ihnen der Nachname irgendwie bekannt vorkommt: Andreas Moster ist der Cousin unseres Geschäftsführers. Da kann man sich doch mal etwas einfallen lasse. Wein und Literatur passt doch auch garnicht so schlecht zusammen. 

    Worum geht's?

    Ein Fremder kommt in das abgelegene Dorf in den Bergen, das vom Kalkabbau lebt. Fünf Freundinnen beobachten Georg Musiel dabei, fünf Mädchen, die kein Kind mehr sind und noch nicht Frau. Musiel soll die Leere des Kalksteinbruchs bestätigen - doch mit dem Steinbruch stirbt das Dorf, und deshalb wird Musiel argwöhnisch beobachtet. Als ein Unfall geschieht, kommen Ereignisse ins Rollen, ein Mädchen verschwindet und die Dorfbewohner müssen sich entscheiden: Folgen sie den Vätern oder wagen sie den Schritt in eine unbekannte Welt? Eine archaische Geschichte vom Ende einer Ordnung, riskant und intensiv erzählt.


    "Von Andreas Moster  würde man gern mehr lesen"
    Jan Wiele - FAZ - 3. August 2017

    [mehr erfahren]

    Mehr erfahren
    18,00 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    Nicht auf Lager