Wein - Blaufränkisch - Bacchus

Der Exot mit den österreichischen Vorfahren
Bacchus Wein von Weingütern der Pfalz

RSS abonnieren

Wein - Blaufränkisch - Bacchus

Der Exot mit den österreichischen Vorfahren
Bacchus Wein von Weingütern der Pfalz

 

Aus dem Institut für Rebenzüchtung am Geilweilerhof in Siebeldingen in der Pfalz kommen viele interessante Neuzüchtungen, die sich am Weinmarkt etabliert haben. Der Bacchus gehört auch dazu. Die auch als "Frühe Scheurebe" bekannte Weißweinsorte ist eine Kreuzung von (Silvaner x Riesling) und Müller-Thurgau. Die Rebsorte Bacchus wird vor allem in Deutschland und in England angebaut. Er gehört nicht unbedingt zu den Superstars der Pfälzer Weinszene. Die Bachus Rebe verdankt ihre Popularität bei den Anbauern der Tatsache, dass sie früh reift und sehr hohe Reifegrade erreichen kann. Deshalb findet man den Bacchus untzer anderem in Lagen, die z.B. für den Riesling weitgehend ungeeignet sind. Bachus Weine sind aromatisch und fruchtibetont. Die oftmals fehlende Säure führt dazu, dass Bachus häufig mit Müller-Thurgau verschnitten wird. Den relativ neutralen Müller-Thurgau bereichert sie mit Frucht und Aroma. Auch im Pfalzweinshop hat sich der Bacchus etabliert und viele Liebhaber gefunden.

  1. Weingtu Gabel Blaufränkisch Held

    2016 HELD Blaufränkisch - Gabel -

    Weingut Gabel Herxheim a.Berg

    Ganz feiner Blaufränkisch aus dem Hause Gabel.

    Mehr erfahren
    19,50 €
    Incl. 19% Tax, exkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 26,00 € pro 1 UNIT_L

    Nicht auf Lager

  2. Bacchus lieblich - Knöll & Vogel

    2019 Bacchus lieblich - Knöll & Vogel

    Weingut Knöll & Vogel Bad Bergzabern

    Ein fruchtiger Wein mit viel Extrakt und dezentem Bukett.

    Mehr erfahren
    5,20 €
    Incl. 19% Tax, exkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 5,20 € pro 1 UNIT_L