Wein - Lachen-Speyerdorf

Weine aus Lachen-Speyerdorf

RSS abonnieren

Wein - Lachen-Speyerdorf

Weine aus Lachen-Speyerdorf

 

Der Ortsteil Lachen-Speyerdorf liegt fünf Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Neustadt a.d. Weinstrasse. Am 7. Juni 1969 wurde die bis dahin eigenständige Ortsgemeinde als Ortsteil in die Stadt Neustadt eingemeindet. Der Name von Lachen leitet sich aus dem Wort „Lache“ (=kleines Gewässer). Speyerdorf kommt von und „Spiridorf“ steht für die Nähe zu Speyer und dem heutigen Speyerbach. Ursprünglich handelte es sich um zwei eigenständige Dörfer. Lachen und Speyerdorf wurden 774 erstmals urkundlich erwähnt. Wie so viele andere Gemeinden der Pfalz wurden auch Lachen und Speyerdorf durch den Dreißigjährigen Krieg fast komplett entvölkert. Zwei Drittel der Fläche sind Weinberge und Wiesen. Wie in fast allen eingemeindeten Orten belegen zahlreiche prähistorische Bodenfunde eine früher Besiedlung. Der ländlich-bäuerliche Charme des Weindorfes resultiert aus seinen kunstvollen Fachwerkbauten, deren Stil nach den germanischen Stämmen der Alemannen und Franken benannt ist, welche den Kelten, den Nemetern und Römern in der Besiedlung unserer Region folgten.

  1. Ortega - Andres

    2016 Ortega - Andres

    Weingut Andres Lachen-Speyerdorf

    komplexe Fruchtdichte mit Armomen voller reifer Früchte, Honignoten, edle Süsse, dezente Säure

    Mehr erfahren
    7,50 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 10,00 € pro 1 UNIT_L