Wein - Acolon

Acolon Wein von Weingütern der Pfalz

RSS abonnieren

Wein - Acolon

Acolon Wein von Weingütern der Pfalz

 

Der Acolon ist eine deutsche Rebsorten Variation. Sie entstand als Kreuzung zwischen dem Blauen Lemberger (Blaufränkisch) und dem Dornfelder. Der Acolon wurde 1971 an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg (Baden-Württemberg) gezüchtet.  Die Rebsorte erhielt erst 2002 vom Bundessortenamt die Sortenzulassung und den Sortenschutz als Neuzüchtung. Es handelt sich um eine frühreifer Sorte die einen sehr farbintensiven Wein mit milden Tannine, die an den Lemberger erinnert. Die Weine werden oft als füllig und harmonisch beschrieben. Die Acolon Traube erreicht hohe Mostgewichte. Seit 1981 wurde die Acolon Rebe ihrerseit des öfteren benutzt um neue Rebsorten zu züchten. Während der Aconlon in Baden Würtemberg sich bereits eine beachtliche Fan gemeinde erworben hat, führt er in der Pfälzer Weinlandschaft eher noch ein Schattendasein.   

Mehr erfahren...

  1. Acolon trocken - Weinbiet

    2016 Acolon trocken - Weinbiet -

    Weinbiet Manufaktur Gimmeldingen Mußbach

    Im Glas zeigt sich der Wein sehr farbkräftig. Er besticht durch intensive Frucht- und Gewürzaromen wie Sauerkirsche und Nelke und präsentiert sich geschmacklich sehr vollmundig. Seine Fruchtigkeit verweilt lange am Gaumen.

    Mehr erfahren
    5,50 €
    Incl. 19% Tax, ohne Versandkosten

    Lieferzeit: 2-5 Tage*

    entspricht 7,33 € pro 1 UNIT_L