Probierpakete - Sauvignon Blanc

Ein Franzose in der Pfalz

RSS abonnieren

Probierpakete - Sauvignon Blanc

Ein Franzose in der Pfalz

 

Die weiße Edelrebsorte Sauvignon Blanc, für die besonders Weine aus dem französischen Loiretal berühmt sind, hat auch ihren festen Platz in der pfälzer Weinwelt gefunden. Angekommen ist der Sauvignon Blanc an der Deutschen Weinstraße erst im Jahre 1993 und auf eine Zulassung als anerkannte Rebsorte für Qualitätswein musste er bis 2001 warten. Seither konnte er sich im Schutz des Pfälzerwaldes bei nahezu mediterranen Klimabedingungen in seiner ganzen Aromenvielfalt entfalten. Frisches Gras, Paprika und andere Grüngemüse-Sorten überraschen den Gaumen. Zum typischen Bukett aus Zitrusfrüchten und grünen Beeren gesellen sich nur hier blumige Akzente und eine exotische Spur von Maracuja. So ist ein echter Sauvignon Blanc Pfalz entstanden. Die ausgeprägte Entwicklung von Aroma-Nuancen beim Sauvignon Blanc Pfalz ist auch darauf zurückzuführen, dass die Sommer an der Deutschen Weinstraße nicht so heiß sind wie im Südwesten Frankreichs, gleichzeitig jedoch so milde Bedingungen herrschen, dass die Edelfäule erst sehr spät einsetzt. So kann der Sauvignon Blanc lange reifen, um sich in seiner ganzen markanten und frischen Komplexität zu zeigen. Den gut über 260 Winzern beschert dies rund 6.000 Hektoliter Sauvignon Blanc Pfalz sowie zunehmend internationale Auszeichnungen. Weingenießer finden im pfälzer Sauvignon Blanc einen idealen Begleiter zu Fisch und asiatischer Küche.

Mehr erfahren...

  1. Weingut Graf Sauvignon blanc trocken