Pfälzer Weingüter : Weingut Bangerth

Weingut Bangerth Weingut Bangerth

Im kleinen, tausendjährigen Weinort Mühlhofen im Herzen der Südpfalz, wunderschön gelegen inmitten von sanften Weinhügeln liegt das Weingut Bangerth. Hier leben die Familien Hermann und Martin Bangerth mit den Söhnen Johannes und Philipp. Die Bangerths führen Ihr Weingut seit Generationen als reinen Familienbetrieb. Rund zwei dutzend Rebsorten, vom Klassiker bis zur Neuzüchtung, gedeihen in unterschiedlichen Weinlagen, auf lehmigen, sandigen oder auf kalksteinhaltigen Böden. Anlehnend an die Richtlinien des umweltschonenden Weinbaus werden rund 80.000 Rebstöcke gepflegt und bearbeitet. Qualitätsorientierter Anbau sowie ein sorgfältiger Ausbau im Keller sind die Grundsätze des Betriebes.

Die Weinberge liegen in den vier Ortschaften Mühlhofen, Rohrbach, Klingen und Heuchelheim,welche sich jeweils in ihrem Kleinklimat, Boden und Rebsorteneignung unterscheiden. Der Mühlhofener Rosenberg steht für tiefgründige Lehmböden auf welchen einzigartige Rieslinge, Grauburgunder oder auch neue Rebsorten wie Sauvignon Blanc gedeihen.

Martin Bangerth mit den Söhnen Johannes und Philipp Martin Bangerth mit den Söhnen Johannes und Philipp

Der Mandelpfad, eine Einzellage in Rohrbach, steht für wärmere Temperaturen, welche sich in Kombination mit sandhaltigeren Böden ideal für Rotweine eignet. So baute bereits der Ur-Ur-Großvater "XY Lind" seinen Rotwein, welcher zu dieser Zeit im Weißweinland Deutschland eine Seltenheit war, auf diesen Böden an. Heute wächst hier der Dornfelder. Die Kleinlage Herrenpfad erstreckt sich über die beiden Ortschaften Heuchelheim und Klingen. Der Herrenpfad ist die Lage mit den größten geologischen Unterschieden, da dort die Bodenformationen auf kleinstem Raum von sandigen und sandig-kiesigen Böden mit Lehmauflage zu schweren Kalkmergelböden wechseln.

Um den Weinausbau wird sich jahrelanger Erfahrung gekümmert. Neue, internationale Einflüsse aus Australien, Amerika, Frankreich und Österreich sorgen für eine moderne Weinstilistik. Das Ziel Ziel der Bangerths ist es, die im Weinberg erzeugten, qualitativ hochwertigen Trauben zu besten Weinen heranreifen zu lassen. Mit Rat und Tat steht man sich dabei zur Seite, um das Bestmögliche aus diesen Trauben zu holen. Seit dem Abschluss ihrer Ausbildung bringt sich die jüngste Generation in die Kellerarbeit mit ein und ist besonders im Ausbau des hochwertigen Lagenweinsegments engagiert. Mit viel Herzblut und Liebe zum Detail entstehen Weine mit einem unverwechselbaren Charakter. Die oberste Zielsetzung ist hierbei, das Lagenpotenzial unserer besten Lagen auszuschöpfen und langlebige Weine zu erzeugen, die auch in einigen Jahren noch Spaß beim Trinken bereiten. In jeder einzelnen Flasche steckt somit ein Stück Leidenschaft, und das Ergebnis lässt sich auch schmecken.

Hinterlasse eine Antwort